Weidezelt, Weideunterstand, Weidehütte

Ein Weidezelt, Weideunterstand oder auch Weidehütte genannt, bietet in erster Linie Tieren Schutz vor Witterungseinflüssen wie Schnee, Sonne, Sturm. Es kommt meist auf großen Grünflächen oder Acker zum Einsatz.

Weidezelte können als Kuhstall, Schweinestall, Hühnerstall, Ziegenstall, aber auch zur Unterbringung von Maschinen und Geräten genutzt werden. Je nach Größe passt sogar ein Auto rein.

Solche Zelte sind äußerst praktisch, da es mobil ab und aufgebaut werden kann. Es ist kein Fundament, geschweige denn ein fester Standort von Nöten. Auch genannt als Weidehütte, kann man spontan auf Situationen wie eine Umsiedlung zwischen mehreren Ställen etc. reagieren.

Auch ist es nicht schlecht, ein solch Weidezelt auf Lager zu haben. Wer weiß, wann etwas Unvorhergesehenes wie eine plötzliche Vermehrung der Tiere, etc. passiert?

weiterlesen